Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Information aufgrund der aktuellen Situation !

Die Praxis ist weiterhin geöffnet und ich bin gerne persönlich für Sie da. Neben der Einhaltung der empfohlenen hygienischen Maßnahmen habe ich zusätzlich die Termine so gelegt, das es im Wartebereich zu keiner Begegnung mit anderen Patienten kommt. 

Des Weiteren biete ich individuelle Beratungsgespräche über Telefon oder Zoom-Videochat an . 

Tel.: 0 48 62 / 10 41 655

 

 

Mentalfeld-Technik nach Dr.Klinghardt 

 

Die Mentalfeld-Technik  hat Ihren Ursprung in der energetischen Psychotherapie des Psychoanalytikers Roger Callahan. Durch Weiterentwicklung und der Kombination verschiedener Heilmethoden durch Dr.Klinghardt ist eine leicht zu erlernende und sehr effiziente Methode zur Lösung von körperlichen und psychischen Beschwerden entstanden.

Durch gezieltes "beklopfen" von bestimmten Akupunkturpunkten mit gleichzeitigem "Tönen" durch den Anwender,  wird der Körper in die Eigenregulation geführt. Es kommt zu einer verbesserten Ordnung in den Körpersystemen (Hormon-, Nerven-, Immunsystem) und Neuorganisation von Denk-und Gefühlsstrukturen. Das konnte durch ein objektives Messinstrument (Herzraten-Variabilität) nachgewiesen werden.

Der Therapeut baut durch achtsame Begleitung des Klienten ein heilendes Feld auf, indem vieles gelöst werden darf. Ein großer Vorteil ist die achtsame Kommunikation, es wird nur mit dem gearbeitet was der Klient in dem Moment Empfindet. Die Methode kann auch als effektive Selbstbehandlung für zu Hause erlernt werden. 

 

Klienten haben von positiven Erfahrungen bei folgenden Symptomen berichtet:

  • Angstzuständen
  • Phobien
  • (Schulischen-) Stresssituationen
  • Atembeschwerden
  • Einschlafstörungen 
  • Allergien                                                                                                                        

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?